Diamanten

Diamanten

Diamanten

Die ersten Diamanten wurden in Indien vor mehr als 3000 Jahren gefunden. Diamanten, die aus Kohlenstoff bestehen, sind die begehrtesten und mit einigen Ausnahmen, auch teuersten aller Edelsteine. Erst der Diamantschleifer macht ihn zum Brillanten. Ein runder Schliff mit vielen Facetten bringt ihn so richtig zum Funkeln. Wenige Diamanten eignen sich zum Schleifen für Schmuckzwecke. Das Wort „Diamant“ kommt aus dem griechischen „adamas“ und bedeutet „unbesiegbar“. Auf der Moh´schen Härteskala, die in Graz in der Nähe unserer Werkstätte, von Friedrich Mohs erarbeitet wurde, liegt er an 10. und somit an der härtesten Stelle. Auch sind bereits synthetische Diamanten im Brillantschliff am Markt, die nur mit speziellen Testgeräten erkannt werden können. Grundsätzlich sollten diese Steine auf der Rundiste eine Gravur mit einem Vermerk versehen sein, dass der Stein in einem Labor hergestellt wurde.

(Abb. Denkmal von F. Mohs in Graz)

 

Der Wert des Brillanten wird nach den 4 „C“s gemessen:

* Carat (Gewicht/Größe)                   * Color (Farbe)

 

* Cut (Schliff)                                    * Clarity (Reinheit des Steins)
Neuerdings wird noch ein fünftes „C“ hinzugedügt -  allerdings ist diese Bezeichnung von der CIBJO fachlich nicht anerkannt.
Confidence (Vertrauen – da es oft großer Erfahrung bedarf, um den Wert zu schätzen und das Vertrauen in den Verkäufer muss groß sein.
 

Rohdiamanten werden auch in vielen anderen Formen geschliffen z. B. Quadratisch  (Carré) = Diamant im Carréschliff, usw.
Über den Diamanten gibt es fast unzählige Fachberichte und auch sagenumwobene Geschichten.

Dank Handarbeit, kombiniert mit Laser - u. Computertechnik werden Diamanten von höchster Präzision zum fast perfekten Brillanten geschliffen  -  Excellent  -  der neue Fachausdruck.
Aber auch der Altschliffbrillant, aus vergangener.Zeit, hat noch immer seine Reize.
 

Suchen Sie was Besonderes - wir verarbeiten Brillanten mit Expertisen z. B. GIA - mit Lasergravur - bei GIA über Internet kontrollierbar. Fragen Sie uns!